Thermische Solaranlagen

Im Gebäudebestand werden thermische Solaranlagen heute überwiegend zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung eingesetzt. Hierbei wird die auf dem Dach im Kollektor gewonnene Wärme über die Rohrleitungen in einen speziellen Solarspeicher (einen groß dimensionierten Warmwasserspeicher) eingebracht. Wenn mit der Solarwärme allein die erforderliche Temperatur im Speicher nicht erreicht wird, erwärmt die bestehende Heizung das Wasser bis auf die […]

Info Solar

 

Sicherheitsventil, Ausdehnungsgefäß

Ihre Solaranlage ist mit einem Sicherheitsventil versehen, das auf 6 bar ausgelegt ist. Im Fall eines längeren Stillstandes der Kollektoren bei starker Sonneneinstrahlung kann der Anlagendruck auf über 5 bar ansteigen. Steigt der Druck noch weiter, beginnt dieses Sicherheitsventil Flüssigkeit abzulassen, um eine Überlastung der Komponenten der Solaranlage (Anlagen überkochen) zu verhindern.
Das dabei austretende […]

Photovoltaik

Photovoltaik ist die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom. Der produzierte Gleichstrom wird mit einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt.

Variante 1: Der produzierte Wechselstrom wird in das öffentliche Netz eingespeist.

Variante 2: Sie verbrauchen Ihren Strom selbst, der zuviel produzierte Strom wir in das öffentliche Netz eingespeist. (Überschußeinspeisung)

Wichtige Grundlagen:

Eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 1 kWp […]